Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Michael Smyrka
Heilpraktiker
Stadtrade 18
24113 Kiel

Telefon: 0431 68 43 43
E-Mail: info@ziwago.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

This website uses functions of the web analysis service Google Analytics. The provider is Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutz

Google Analytics uses so-called „cookies“. These are text files that are saved on your computer and that enable your use of the website to be analyzed. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. Datenschutz

The storage of Google Analytics cookies and the use of this analysis tool are based on Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR. The website operator has a legitimate interest in analyzing user behavior in order to optimize both its website and its advertising.

IP anonymization

We have activated the IP anonymization function on this website. As a result, your IP address will be shortened by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area before it is transmitted to the USA. The full IP address is only transmitted to a Google server in the USA and shortened there in exceptional cases. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with other services relating to website activity and internet usage. The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics will not be merged with other Google data.

Browser plugin

You can prevent the storage of cookies by setting your browser software accordingly; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all functions of this website to their full extent. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by Google by downloading the browser plug-in available under the following link and install: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Objection against data collection

You can prevent Google Analytics from collecting your data by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set which prevents the collection of your data on future visits to this website: Deactivate Google Analytics.

You can find more information on how Google Analytics handles user data in Google’s privacy policy: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5. Newsletter

Newsletter data

If you would like to receive the newsletter offered on the website, we need an e-mail address from you as well as information that allows us to verify that you are the owner of the e-mail address provided and that you agree to receive the Newsletter . Further data is not collected or is only collected on a voluntary basis. We use this data exclusively for sending the requested information and do not pass it on to third parties.

The processing of the data entered in the newsletter registration form takes place exclusively on the basis of your consent (Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR). You can revoke your consent to the storage of the data, the e-mail address and their use for sending the newsletter at any time, for example via the „Unsubscribe“ link in the newsletter. The legality of the data processing operations already carried out remains unaffected by the revocation. Datenschutz

The data you have stored with us for the purpose of receiving the newsletter will be stored by us until you unsubscribe from the newsletter and will be deleted after you unsubscribe from the newsletter. This does not affect data that we have saved for other purposes.

MailChimp

This website uses the services of MailChimp to send newsletters. The provider is Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp is a service with which, among other things, the sending of newsletters can be organized and analyzed. If you enter data for the purpose of subscribing to the newsletter (eg email address), it will be stored on MailChimp’s servers in the USA. Datenschutz

MailChimp is certified according to the “EU-US Privacy Shield”. The “Privacy Shield” is an agreement between the European Union (EU) and the USA, which aims to ensure compliance with European data protection standards in the USA. Datenschutz

With the help of MailChimp we can analyze our newsletter campaigns. When you open an email sent with MailChimp, a file contained in the email (so-called web beacon) connects to MailChimp’s servers in the USA. In this way it can be determined whether a newsletter message has been opened and which links have been clicked. Technical information is also recorded (eg time of access, IP address, browser type and operating system). This information cannot be assigned to the respective newsletter recipient. They are used exclusively for the statistical analysis of newsletter campaigns. The results of these analyzes can be used to better adapt future newsletters to the interests of the recipients.

If you do not want an analysis by MailChimp, you have to unsubscribe from the newsletter. We provide a link for this in every newsletter message. You can also unsubscribe from the newsletter directly on the website.

The data processing takes place on the basis of your consent (Art. 6 Paragraph 1 lit. a GDPR). You can revoke this consent at any time by unsubscribing from the newsletter. The legality of the data processing operations already carried out remains unaffected by the revocation. Datenschutz

The data you have stored with us for the purpose of subscribing to the newsletter will be stored by us until you unsubscribe from the newsletter and will be deleted from our servers as well as from MailChimp’s servers after you unsubscribe from the newsletter. This does not affect data that we have saved for other purposes. Datenschutz

For more information, see the data protection provisions of MailChimp at: https://mailchimp.com/legal/terms/.

6. Plugins und Tools

Google Maps

This site uses the Google Maps map service via an API. The provider is Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

To use the functions of Google Maps it is necessary to save your IP address. This information is usually transferred to a Google server in the USA and saved there. The provider of this site has no influence on this data transfer. Datenschutz

The use of Google Maps is in the interest of an appealing presentation of our online offers and an easy findability of the places we have indicated on the website. This represents a legitimate interest within the meaning of Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR.

You can find more information on handling user data in Google’s data protection declaration: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

7. Telefon-/Videokonferenzen via Zoom

Purpose of processing

We use the „Zoom“ tool to hold telephone conferences, online meetings, video conferences and / or webinars (hereinafter: „Online Meetings“). „Zoom“ is a service provided by Zoom Video Communications, Inc., which is based in the United States.

Responsible person

The ZIWAGO is responsible for data processing that is directly related to the implementation of „online meetings“.

Note: If you access the “Zoom” website, the “Zoom” provider is responsible for the data processing. Accessing the website is only required to use „Zoom“ in order to download the software for using „Zoom“.

You can also use „Zoom“ if you enter the respective meeting ID and any other access data for the meeting directly in the „Zoom“ app.

If you do not want to or cannot use the „Zoom“ app, the basic functions can also be used via a browser version, which you can also find on the „Zoom“ website. Datenschutz

Which data are processed?

Different types of data are processed when using „Zoom“. The scope of the data also depends on the details of the data you provide before or when participating in an „online meeting“.

The following personal data are processed:

  • User information: first name, last name, telephone (optional), e-mail address, password (if „single sign-on“ is not used)
  • Profile picture (optional)
  • Department (optional)
  • Meeting metadata: subject, description (optional), participant IP addresses, device / hardware information
  • For recordings (optional): MP4 file of all video, audio and presentation recordings, M4A file of all audio recordings, text file of the online meeting chat.
  • When dialing in with the phone: information on the incoming and outgoing phone number, country name, start and end time. Possibly. further connection data such as the IP address of the device can be saved.

Text, audio and video data: You may have the option of using the chat, question or survey functions in an „online meeting“. In this respect, the text entries you make are processed in order to display them in the „online meeting“ and, if necessary, to record them. In order to enable the display of video and the playback of audio, the data from the microphone of your terminal device and any video camera on the terminal device are processed accordingly during the duration of the meeting. You can switch off or mute the camera or microphone yourself at any time using the „Zoom“ applications.

In order to take part in an “online meeting” or to enter the “meeting room”, you must at least provide information about your name. Datenschutz

Scope of processing

We use “Zoom” to conduct “online meetings”. If we want to record „online meetings“, we will inform you transparently in advance and – if necessary – ask for your consent. The fact of the recording is also displayed in the „Zoom“ app.

If necessary for the purpose of logging the results of an online meeting, we will log the chat content. However, this will usually not be the case. Datenschutz

In the case of webinars, we can also process the questions asked by webinar participants for the purpose of recording and following up webinars.

If you are registered as a user with „Zoom“, reports on „Online Meetings“ (meeting metadata, data on telephone dial-in, questions and answers in webinars, survey function in webinars) can be saved in „Zoom“ for up to one month.

The option of software-based “attention monitoring” (“attention tracking”) that exists in “online meeting” tools such as “zoom” is deactivated. Datenschutz

Automated decision-making within the meaning of Art. 22 GDPR is not used.

Legal basis for data processing

As far as personal data is processed by employees of the ZIWAGO, § 26 BDSG is the legal basis for data processing. If, in connection with the use of „Zoom“, personal data are not required for the establishment, implementation or termination of the employment relationship, but are nevertheless an elementary component in the use of „Zoom“, Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR the legal basis for data processing. In these cases, we are interested in the effective implementation of „online meetings“. In addition, the legal basis for data processing when conducting „online meetings“ is Art. 6 Para. 1 lit. b) GDPR, insofar as the meetings are held in the context of contractual relationships. If there is no contractual relationship, the legal basis is Art. 6 Para. 1 lit.f) GDPR. Here, too, we are interested in the effective implementation of „online meetings“.

Recipient / transfer of data

Personal data that are processed in connection with participation in „online meetings“ are generally not passed on to third parties unless they are intended to be passed on. Please note that content from „online meetings“ as well as from personal meeting meetings is often used to communicate information with customers, interested parties or third parties and is therefore intended to be passed on. Other recipients: The provider of „Zoom“ necessarily receives knowledge of the above data, insofar as this is provided for in our order processing contract with „Zoom“. Datenschutz

Data processing outside the European Union

„Zoom“ is a service that is provided by a provider from the USA. Processing of personal data also takes place in a third country. We have concluded an order processing contract with the provider of „Zoom“ which meets the requirements of Art. 28 GDPR. An adequate level of data protection is guaranteed on the one hand by the “Privacy Shield” certification of Zoom Video Communications, Inc., on the other hand by the conclusion of the so-called EU standard contractual clauses. Datenschutz

More detail to visit our  homepage .