Traumatherapie

Traumatherapie · Somatic Experiencing · Traumaheilung

Im Norden: Kiel · Neumünster · Rendsburg · Flensburg

Kein Mensch geht ohne Verletzungen oder Erschütterungen durch das Leben. Immer dann, wenn Körper und Seele nicht mehr in der Lage sind, traumatische Erlebnisse angemessen zu verarbeiten, ist eine Traumatherapie angezeigt. Als traumatisierend können folgende Ereignisse angesehen werden: Unfälle, Gewalterfahrungen, Kriegserlebnisse, Naturkatastrophen, sexuelle Übergriffe, Operationen und Krankenhausaufenthalte, Verluste oder existenzielle Bedrohungen. Ein Trauma ist also keine Krankheit, sondern die Folge eines bedrohlich überwältigenden Geschehens, welches das Nervensystem und den Organismus beeinträchtigt. Sichtbare Anzeichen sind z.B. Übererregung, Taubheit, Schlafstörungen, Konzentrations- und Bewusstseinsstörungen, Bewegungs- oder Atemprobleme, Apathie.

… damit Sie wagen, der Mensch zu sein, der Sie sind

Für die Betroffenen ist die Wahrnehmung problematischer Empfindungen, Gedanken oder Körpersignale oftmals verwirrend. In der Traumatherapie werden diese als „normale“, biologische Signale des Nervensystems „übersetzt“ und für den Heilungsprozess nutzbar gemacht. „Somatic Experiencing“ befähigt den Körper durch ein spezifisches, schrittweises inneres Gewahrwerden, wieder ins Gleichgewicht und in gesunde Selbstregulation zu kommen. Eine langwierige psychotherapeutische Behandlung und ein Reaktivieren von Erinnerungen aus dem Unbewussten sind nicht erforderlich.

Anerkannter Traumatherapeut - Keine Wartezeiten - Kostenübernahme durch private Kassen möglich

Kontakt

Haben Sie Fragen, wünschen Sie einen Termin? Wir informieren Sie gern.

Ziwago

Stadtrade 18
24113 Kiel

0431 68 43 43

info@ziwago.de